.
Home
News-Archiv
Forum
Impressum
Suche
.
Allgemeines
Klassen
Rassen
Gegenstände
Monster
Magie
.
Off. PlugIns
KnightsoftheNine
Shivering Isles
Patche
.
.
Interviews
Previews
Bilder
Videos
Presse
Links
.
Komplettlösung
Quests
NPC's+Item's
Tips/Tricks
Karten
FAQ
.
Hardware
Charakter-Tool
Editor
MODs
Patche
.
Besonderheiten
Screenshots
Hilfe



scharesoft.de

www.oblivion.melian.cc

www.ntrpg.org/

talosplaza.alceleniel.de

www.tes.newraven.net

www.oblivionmodgods.de

 

Interviews und Stellungnahmen
Geschrieben von zyklop   
Montag, 20. Februar 2006

Auf HardGamers.com gibt es ein neues Interview mit Pete Hines - leider stehen darin keinerlei sensationelle Neuigkeiten. Soft Shadows sind wohl auch für PC-Nutzer nicht nachträglich aktivierbar, da das gesamte Shadow-System umgestellt wurde. Dafür kann man in der X-BOX-Version alle Kontrollen den persönlichen Wünschen anpassen und umstellen.

 Viel interessanter finde ich, das nun der Redakteur des dän. Gamer-Mags, der den kontroversen Artikel zu Oblivion geschrieben hat (die Übersetzung findet ihr in der gestrigen News), nun im offiziellen Bethesda-Forum Stellung genommen hat. Er bleibt dabei, das er das Kampfsystem eher negativ beurteilt und ein System wie z.B. in WoW vorzieht. Die Geschehnisse rund um den "Amoklauf" durch die Stadt passierten wohl eher irrtümlich, da nur begrenzte Zeit für den Test zur Verfügung stand. Er stellt im übrigen klar, das er nicht wie ursprünglich beschrieben die fragliche Silberplatte nur angeschaut hat, sondern sie tatsächlich zu stehlen versuchte - woraus sich alles übrige ergab. Und er begrüßt ausdrücklich das neue System, wonach man Stadtwachen auffällt, wenn man bergeweise geklauten Krempel durch die Gegend schleppt...Wink

Link zu der 1. Stellungnahme

Link zu der 2. Stellungnahme

Diskutiert darüber in unserem Forum 

 
< Zurück   Weiter >

 

.
.
.

 

Powered by JOOMLA