.
Home
News-Archiv
Forum
Impressum
Suche
.
Allgemeines
Klassen
Rassen
Gegenstände
Monster
Magie
.
Off. PlugIns
KnightsoftheNine
Shivering Isles
Patche
.
.
Interviews
Previews
Bilder
Videos
Presse
Links
.
Komplettlösung
Quests
NPC's+Item's
Tips/Tricks
Karten
FAQ
.
Hardware
Charakter-Tool
Editor
MODs
Patche
.
Besonderheiten
Screenshots
Hilfe



scharesoft.de

www.oblivion.melian.cc

www.ntrpg.org/

talosplaza.alceleniel.de

www.tes.newraven.net

www.oblivionmodgods.de

 

Oblivion XBOX - "Zwischenziele"
Geschrieben von zyklop   
Montag, 30. Januar 2006

Auf der amerikanischen Konsolenseite xbox.com von Microsoft findet sich ein interessanter Artikel über die sgn. "achievements" in Spielen, was man wohl am besten mit dem Begriff "Zwischenziele" übersetzen kann.

Grundsätzliches über Zwischenziele
Jeder für die XBOX360 produzierte Titel hat seine eigene Liste an solchen Leistungspunkten, je nachdem, wie sie von den Entwicklern festgelegt werden, und das Erreichen jedes einzelnen dieser Punkte bringt besondere Boni mit sich. Um diese Boni zu bekommen, muss man zum Beispiel beim ersten Spieldurchgang eine best. Punktzahl erreichen, oder best. festgelegte Grundvoraussetzungen erfüllen, die die ganze Herangehensweise an das Spiel verändern.
Letzendlich liegt es an den Entwicklern, die Gesamtzahl an möglichen Punkten in einem Spiel sinnvoll aufzuteilen und sie im richtigen Verhältnis den einzelnen Leistungszielen zuzuordnen. Während man so nacheinander best. Zwischenziele im Spiel erreicht und langsam mehr Punkte sammelt, kann man sogar weitere, evtl. bis dahin geheime Spielziele freischalten. Dieses Element des unbekannten, geheimnisvollen belohnt fleissige, abenteuerlustige Spieler und spornt sie an, jede Ritze und jeden Winkel auf das genaueste zu untersuchen.
Begleitet uns doch einfach, während wir mal einige der bei Oblivion eingebauten Leistungsziele näher in Augenschein nehmen und erforscht die Vielzahl an unterschiedlichen Spielmöglichkeiten, die vor euch liegen.

Image

Oblivion´s Ziele
Es hat sich bei Spielen eingebürgert, das System solcher Zwischenziele mit etwa 50 einzelnen Punkten umzusetzen, Elder Scrolls IV - Oblivion macht da keine Ausnahme. Ähnlich wie "Condemned: Criminal Origins" oder "Kameo: Elements of Power" ist auch Oblivion ein Einzelspieler-Abenteuer, daher findet man die angesprochenen Zwischenziele sorgfältig über den Fortgang der ganzen Geschichte verteilt, genauso wie es auch spezielle Ziele einzelner Fraktionen gibt, die einen beim Erreichen zusätzlich in neue, aufregende Richtungen lenken. Wir haben mal kurz zusamemngefasst, welche Zwischenziele man in Oblivion finden kann.

Haupt-Story
Während man dabei ist, die Sorgen und Nöte des verzweifelten Herrschers Uriel Septim zu zerstreuen, findet man sich dabei wieder, mehrere wichtige Hauptpunkte der Geschichte zu durchleben. Viele davon sind mit Zwischenzielen gekoppelt, die einen für den durchlebten "Ärger" entschädigen. Zum Beispiel:

- Die ersten ein bis zwei Stunden des Spiels ist man dabei, die grundlegenden Dinge der Geschichte zu begreifen, während man (wenn auch auf Umwegen) dem Herrscher durch das dichte Netz an Tunneln und Höhlen unterhalb des Kerkers folgt, in dem man gefangen gehalten wurde. Wenn man es am Ende geschafft hat, in die Freiheit zu gelangen, schaltet man dadurch ein Zwischenziel frei.

- Man erreicht ein weiteres dieser Zwischenziele, wenn man das erste Höllentor (Oblivion Gate) geschlossen hat. Das könnte natürlich auch ein festgelegter Punkt innerhalb der Geschichte sein, doch entsprechend der Art und Weise, wie Elder Scrolls aufgebaut ist, wurde dieses Zwischenziel nicht vorab gescriptet. Tatsache ist, wenn man das erste Mal auf eine Möglichkeit trifft, solch ein Tor zu schließen, so kann man durchaus auch seinen eigenen Weg gehen und das lieber zu einem späteren Zeitpunkt tun, was natürlich auch den Bonus für die Erlangung dieses Zwischenziels später freischaltet.

Fraktionen
Viele der Nebengeschichten und Quests in der Welt vo Tamriel gehen auf die unterschiedlichen Fraktionen zurück, die man überall verteilt über das Land findet. Innerhalb jeder Fraktion (zum Beispiel der Diebesgilde) gibt es unterschiedliche Ränge. Man schaltet für jeden Rang, den man dort aufsteigen kann auch ein weiteres Zwischenziel frei. Das eröffnet nicht nur neue Belohnungen, man findet auch rasch heraus, das man in einem Spieldurchgang nicht allen Fraktionen beitreten kann. Dadurch lernt man nicht nur unterschiedliche Zwischenziele kennen, wenn man das Game erneut, aber dann mit einem anderen Charakter durchspielt, man erlebt dadurch auch völlig unterschiedliche Quest-Stränge und Handlungsabläufe. Die unterschiedlichen Fraktionen sind:

- Kämpfer Gilde
- Diebes Gilde
- Dunkle Bruderschaft (Assassinen)
- Magier Gilde

Elder Scrolls IV bietet mit jedem gewählten Charakter ein einmaliges Spielerlebnis, dabei merkt man schnell, das die Zwischenziele in Oblivion einen geradezu ermuntern, so viel wie nur irgend möglich im Spiel zu erforschen. Man findet auch rasch heraus, das die Belohnung für jedes erfolgreich absolvierte Zwischenziel nicht nur in den erreichten Punkten liegt, sondern vor allem auch in der Erfahrung selbst, die man dabei gemacht hat.

 
< Zurück   Weiter >

 

.
.
.

 

Powered by JOOMLA