.
Home
News-Archiv
Forum
Impressum
Suche
.
Allgemeines
Klassen
Rassen
Gegenstände
Monster
Magie
.
Off. PlugIns
KnightsoftheNine
Shivering Isles
Patche
.
.
Interviews
Previews
Bilder
Videos
Presse
Links
.
Komplettlösung
Quests
NPC's+Item's
Tips/Tricks
Karten
FAQ
.
Hardware
Charakter-Tool
Editor
MODs
Patche
.
Besonderheiten
Screenshots
Hilfe



scharesoft.de

www.oblivion.melian.cc

www.ntrpg.org/

talosplaza.alceleniel.de

www.tes.newraven.net

www.oblivionmodgods.de

 

PC Games und Gamezone bewerten Oblivion durchweg positiv
Geschrieben von zyklop   
Freitag, 24. Mrz 2006

Im Gegensatz zur GameStar, die wegen der offenbar mangelhaften Lokalisierung in ihren ersten Reaktionen recht kritisch ist, sind die Redakteure der PC Games fast durchweg begeistert von Oblivion. Zitat:

Das bislang beste Elder-Scrolls-Spiel nennt PC-Games-Redakteur Felix Schütz Oblivion im Fazit unseres Testberichts - Atmosphäre, Quests, Handlung, Vielfalt und nicht zuletzt die detailverliebt gestaltete Spielwelt beeindrucken. "Oblivion ist bis in die Statistenrollen ausgearbeitet und glaubwürdig, ohne das Korsett einer durchgeskripteten Welt. Selbst das großartige Morrowind muss hier abdanken- mehr Freiheit haben wir in bislang keinem Rollenspiel empfunden. Wäre das Menü nicht so verdammt konsolenartig, das Balancing transparenter, die Lernkurve weniger steil - die Wertung ginge durch die Decke."

Auch die mehrseitige Review des dt. Gamezone-Portals kommt zu einem sehr positiven Fazit:

Image

Man glaubt es kaum, aber seit "Morrowind" gab es eigentlich kaum ein Offline-Rollenspiel mehr, das mit einem derart gigantischen Spielumfang begeistern konnte. Dieses faszinierende Spielgefühl der unbegrenzten Möglichkeiten konnte bei uns erst wieder "The Elder Scrolls IV: Oblivion" hervorrufen. Selbst wenn man sich fest vornimmt, nur dem packenden Hauptquest zu folgen, schafft es das Spiel immer wieder einen mit umfangreichen und liebevoll ausgearbeiteten Zusatzmissionen zu verführen. Außerdem hat man sich die Kritikpunkte des Vorgängers zu Herzen genommen und nicht nur ein vorbildliches Interface, sondern auch ein äußerst praktisches Questlog samt Schnellreise-Funktion integriert. Bethesda Softworks haben mit diesem fantastischen Mammutwerk aber auch die Messlatte für Rollenspiel-Grafik ein gutes Stück weiter nach oben gelegt und gleichzeitig eine dynamisch aufeinander reagierende Spielwelt, randvoll mit zahllosen Abenteuern, Personen, Dungeons und Monstern geschaffen. Darin einzutauchen fesselt von der ersten Spielminute an und lässt einen bis zum Ende auch nicht mehr los. Nicht nur erfahrene Serien- und Genrefans sollten sich diesen besonders heißen Anwärter auf das (Rollen-)Spiel des Jahres auf keinen Fall entgehen lassen!

Link zur PC Games News

Link zur Gamezone Review

Link zu unserem Forum 

 
< Zurück   Weiter >

 

.
.
Aktuell 1 Gast online
.

 

Powered by JOOMLA