.
Home
News-Archiv
Forum
Impressum
Suche
.
Allgemeines
Klassen
Rassen
Gegenstände
Monster
Magie
.
Off. PlugIns
KnightsoftheNine
Shivering Isles
Patche
.
.
Interviews
Previews
Bilder
Videos
Presse
Links
.
Komplettlösung
Quests
NPC's+Item's
Tips/Tricks
Karten
FAQ
.
Hardware
Charakter-Tool
Editor
MODs
Patche
.
Besonderheiten
Screenshots
Hilfe



scharesoft.de

www.oblivion.melian.cc

www.ntrpg.org/

talosplaza.alceleniel.de

www.tes.newraven.net

www.oblivionmodgods.de

 

Mumien, Monstren, Mutationen
Geschrieben von zyklop   
Samstag, 18. Mrz 2006

Wer schon jetzt wissen möchte, auf was für Gegner er im Verlauf des Spiels stoßen kann (und wird), der sollte sich unsere folgende Zusammenfassung nicht entgehen lassen. Für alle übrigen gilt: Tapfer sein und den folgenden Artikel konsequent ignorieren...

Wie bereits durch zahlreiche Interviews bekannt ist, sollen Monster nicht statisch sein, sondern mit zunehmender Spieldauer in ihrem Level kontinuierlich steigen, um so die Herausforderung an den Spieler auch später aufrecht zu erhalten. Laut dem Lösungsbuch trifft das aber wohl nur auf eine kleine Minderheit an Gegern zu. Die aller meisten Monster verharren in ihrem Startlevel (1-18), egal wie stark der Spieler ist. Nur einige Bossmonster, ein paar humanoide Gegner und spezielle Monster, die an Quests gekoppelt sind, werden sich dem jeweiligen Spieler-Level anpassen. Das trifft übrigens auch auf Schätze zu.

Monsterliste:

Image

Geist (normal) ; Uralter Geist ; Bären ; Wildschweine ; Clanfear ; Deadroth ; Hunde ; Zombie (normal) ; Draed Zombie ; Kopfloser Zombie ; Dremora (Churl, Caitiff, Kynval, Kynreeve, Kynmarcher, Markynaz, Valkynaz) ; Wraith (normal) ; Faded Wraith ; Gloom Wraith ; Feuer Atronarch ; Frost Atronarch ; Sturm Atronarch ; Goblin (normal, Skirmisher, Berserker, Shamane, Warlord) ; Imp ; Land Dreugh ; Lich ; Nether Lich ; Minotauer (normal) ; Minotauren Lord ; Schlammkrabbe ; Berglöwe ; Oger ; Ratte ; Krabbe ; Skelett (normal, Wächter, Champion) ; Schlachterfisch ; Spinnen Daedra ; Wolf (normal) ; Baum Wolf ; Spriggan ; Troll ; Will-O-Wisp ; Xivilai ;

 
< Zurück   Weiter >

 

.
.
.

 

Powered by JOOMLA